Vita

Karin Böhmer


1961 in Thale/Harz geboren

1978-80 Lehre zur Schmuckgürtlerin im Harzen Schmuck, Bad Suderode

1980-1983 Studium an der Fachhochschule für Angewandte Kunst in Heiligendamm, Abschluss als Diplomdesignerin/ Schmuck/FHS

1983-1985 Schmuckgestalterin im Harzer       Schmuck Quedlinburg

1986-1990 Schmuckgestalterin in einer Goldschmiede in Thale, sowie die Ausbildung zur Goldschmiedin

1990-2002 selbständig mit eigener Werkstatt in Thale

2003 freischaffend in der Gemeinschaft Kunst und Handwerk im Hof, Quedlinburg

2004 im Juli mit eigener Werkstatt-Galerie hinter dem Finkenherd, Gildschaft 10, in Quedlinburg

2008 Umzug nach Schwerin und mit Aufbau Das Kontor in der Puschkinstrasse

Mitglied im Kunsthandwerkerverband M/V

2009-2010 Schmuckwerkstatt in der Schlossgärtnerei in Wiligrad

2011 Werkstatt-Galerie in Schwerin, Großer Moor 23-21

2013 unter dem Label „Beutel- Meise“ fertige ich Taschen und Beutel